FAQ

FAQ

DATENTARIF

Sie erhalten automatisch eine Testmitgliedschaft mit 1 GB und einer Gültigkeit von 3 Monaten direkt über Ihren Bildschirm im Fahrzeug. Um den Service von Ubigi zu nutzen, befolgen Sie die Anweisungen auf unserer KURZANLEITUNG-Seite, die Sie hier finden.

Die Ubigi-Datentarife sind in den folgenden Ländern: Österreich, Azoren, Balearen, Belgien, Bulgarien, Kanarische Inseln (teilweise), Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich.

Melden Sie sich bei der Ubigi-App an oder besuchen Sie ubigi.me, und kaufen Sie dann den gewünschten Datentarif im Menü Aufladen.

Sie können einen Datentarif, sobald der aktuelle Datentarif vollständig verbraucht ist oder abgelaufen ist, bequem über Ihr persönliches Ubigi-Konto aufladen.

Nachdem Sie Ihren Datenplan bezahlt haben, wird es direkt auf Ihr Selfcare-Konto hochgeladen, und Sie erhalten eine Zahlungsbestätigung per E-Mail.

Die Gebühren Ihres Einkaufs auf Ihrem Kontoauszug werden als von Transatel geleisteten Gebühren angezeigt. Ubigi ist ein Service von Transatel.

Gehen Sie zum Überprüfen Ihres Restguthabens auf Ihr persönliches Konto in der Ubigi-App oder auf ubigi.me auf die Registerkarte „Mein Konto“.

Nicht verwendete Daten sind weder erstattungsfähig noch übertragbar. Nach Ablauf des Verfallsdatums wird der Datentarif automatisch von Ihrem Konto gelöscht.

Sobald Ihr Datentarif abläuft oder aufgebraucht ist, erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung. Sie können ab diesem Zeitpunkt nicht mehr auf das Internet zugreifen. Allerdings ist der Zugang zu Ihrem persönlichen Konto in der Ubigi-App oder auf ubigi.me möglich.

Auf diese Weise können Sie Ihr Konto von überall aus aufladen und den Service von Ubigi weiterhin nutzen.

MEINE UBIGI-APP

Mit der Ubigi-App können Sie Ihre Ubigi-Konnektivitätsdienste verwalten. Sie können sie aus dem App Store oder Google Play auf Ihr Handy oder Tablet herunterladen.

Einmal auf Ihrem Gerät installiert, können Sie ganz einfach Ihr persönliches Konto einrichten und erhalten dann Zugriff auf Ihre Ubigi-Dienste, wie z.B. die Überprüfung des Restguthabens oder den Kauf eines Datentarifs.

Die Erstellung Ihres persönlichen Ubigi-Kontos ist Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes. Sie können Ihr Konto entweder unter ubigi.me erstellen oder die Ubigi-App herunterladen. Dieser Schritt ist während Ihrer Verbindung mit dem Ubigi-Netzwerk zwingend erforderlich.

Gleich nach Erstellen Ihres Ubigi-Kontos können Sie direkt auf Ihr Konto zugreifen, sofern Sie mit dem Ubigi-Netzwerk verbunden sind. Während einer Verbindung mit einem anderen Netzwerk, sind Ihr Benutzername und Ihr Passwort für den Zugriff auf Ihr Konto erforderlich.

Folgen Sie zum Zurücksetzen Ihres Passworts bitte den folgenden Anweisungen:

– Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät mit dem WLAN-Hotspot des Fahrzeugs verbunden ist.
Den Namen des Fahrzeug-Hotspots und das Passwort finden Sie in den WLAN- oder Hotspot-Einstellungen des Touchscreens. Beziehen Sie sich bei Bedarf auf Ihr Fahrzeughandbuch.

– Öffnen Sie die Ubigi-App oder besuchen Sie Ubigi.me.
Sie werden in Ihrem Konto angemeldet, da Ihre Verbindung automatisch vom System erkannt wird.

– Greifen Sie auf die Einstellungen zu, um Ihr Passwort zu ändern

MEINE UBIGI VERBINDUNG

Ihre eSIM-Seriennummer wird in Ihrem persönlichen Konto in der Ubigi-App unter der Registerkarte „Einstellungen“ angezeigt.

Wenn Sie Ihren Jeep® verkaufen, sollten Sie über die Registerkarte „Hilfe“ en Ubigi-Kundendienst kontaktieren, um Ihr persönliches Konto zu kündigen. Wir empfehlen, dies unmittelbar nach dem Verkauf des Fahrzeugs zu tun, um zu vermeiden, dass der neue Besitzer die Datenkonnektivität Ihres Kontos nutzt, da Sie für die Nutzung haftbar bleiben, bis Ihre Kontoauflösung bestätigt wurde.

Sobald der Ubigi-Kundendienst Ihre Kündigungsanfrage erhält, wird Ihr Konto geschlossen und im System nicht mehr angezeigt. Dieser Vorgang kann bis zu 24 Stunden dauern.
Sobald Ubigi die Kündigung abgeschlossen hat, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung.

Danach kann der neue Besitzer ein eigenes persönliches Konto erstellen, indem er ubigi.me auf seinem Handy oder Tablet aufruft oder die Ubigi-App vom Google Play Store oder App Store herunterlädt. Die Schritte zum Herstellen einer Verbindung mit dem Service finden Sie hier.

Wenn Sie einen Jeep® von einer Privatperson (also nicht über einen Fiat-/Jeep®-Händler) gebraucht gekauft haben und Ihr Fahrzeug über eine integrierte Ubigi-eSIM verfügt, müssen Sie nur die Anweisungen auf der Seite „KURZANLEITUNG“ befolgen, um Ihr persönliches Konto auf ubigi.me zu erstellen und auf die Konnektivitätsfunktionen zuzugreifen.

Wenn Sie auf der ubigi.me-Webseite feststellen, dass bereits ein Konto vorhanden ist, kontaktieren Sie bitte den Ubigi-Kundendienst hier über die Registerkarte „Hilfe“ und fordern Sie die Kündigung dieses Kontos an.

Sobald die Kündigung abgeschlossen ist, wird der Ubigi-Kundendienst dies innerhalb von 24 Stunden per E-Mail bestätigen. Anschließend können Sie Ihr eigenes Konto erstellen und auf den Service von Ubigi zugreifen, um die Konnektivität in Ihrem Fahrzeug zu nutzen.

WLAN UND INTERNETVERBINDUNG

Dank der Außenantenne, die auf dem Dach Ihres Fahrzeugs montiert ist, verbindet sich Ubigi mit einem lokalen Mobilfunkanbieter, um Ihnen während der Fahrt eine zuverlässige Datenverbindung zu ermöglichen. So können Sie Ihr Fahrzeug mit WLAN ausstatten, sodass Sie Ihre Konnektivität mit bis zu acht Geräten in einer Reichweite von 15 Metern teilen können.

Die Netzabdeckung kann an Ihrem Standort schlecht sein (oder fehlen), und dies kann der Hauptgrund sein, dass die Geschwindigkeit der Internetverbindung langsam ist. In diesem speziellen Fall empfehlen wir Ihnen, sich an einen anderen Ort zu begeben, um ein besseres Netzwerksignal zu erhalten.

Das GPS-System an Ihrem Fahrzeug ist unabhängig von der Verbindung mit Ihrer Ubigi. Wir bitten Sie, den nächstgelegenen Händler/Autohändler zu kontaktieren, damit er Ihnen bei der Behebung dieses Problems helfen kann.

Wenn Sie Ihr Gerät durch Eingabe des Kennworts an den Wi-Fi-Hotspot angeschlossen haben, stellt das Gerät beim nächsten Betreten des Fahrzeugs automatisch eine Verbindung her. Da diese Datenquelle als Wi-Fi betrachtet wird, kann Ihr Gerät ohne Vorankündigung automatischen Updates durchführen und Ihren Ubigi-Datentarif nutzen.

Wenn Sie eine solche unerwünschte / unkontrollierte Datennutzung vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen, den automatischen Modus dieser Updates in der Einstellungsoption Ihres Geräts zu deaktivieren, wenn Sie eine Verbindung zum Ubigi Wi-Fi-Netzwerk an Bord herstellen.

Dazu müssen Sie die Option EINSTELLUNGEN auf Ihrem Smartphone oder Tablet eingeben.

 

Auf einem Android-System:

1. Öffnen Sie den Google Play Store

2. Öffnen Sie das Symbol oben links im Bildschirm

3. Öffnen Sie die Einstellungen

4. Öffnen Sie Apps für automatisches Update

5. Wählen Sie Apps nicht automatisch aktualisieren aus, um automatische Updates zu deaktivieren

 

Auf einem iOS-System:

1. Öffnen Sie die Einstellungen

2. Öffnen Sie iTunes & App Store

3. Deaktivieren Sie im Abschnitt Automatische Downloads den Schalter neben Updates, um die automatischen Updates zu deaktivieren.

 

Wenn Sie die Wi-Fi-Hotspot-Funktion Ihres Fahrzeugs nicht nutzen und nur von der Infotainment-Funktion profitieren möchten, können Sie die Wi-Fi-Hotspot-Funktion einfach deaktivieren (siehe „Wie kann ich meinen Datenverbrauch optimieren?).

Wenn Ihre Ubigi-SIM-Karte mit dem Mobilfunknetz verbunden ist (auf Ihrem Bildschirm werden Netzwerkbalken mit dem Symbol 3G/4G angezeigt), können Sie den in Ihrem Fahrzeug integrierten WLAN-Dienst sowie Ihre Infotainment-Anwendungen nutzen.

 

Einige dieser Anwendungen werden ununterbrochen ausgeführt. Wenn Ihr Smartphone/Tablet mit dem WLAN-Signal verbunden ist, werden auch von diesen Geräten Daten verbraucht und automatisch von Ihrem Ubigi-Datentarif abgezogen.

 

Wir empfehlen, die WLAN-Hotspot-Option auf dem Bildschirm im Fahrzeug zu deaktivieren, wenn Sie Ihre Internetverbindung (WLAN und andere verbundene Anwendungen an Bord) nicht nutzen, um einen unnötigen Datenverbrauch zu vermeiden.

 

Führen Sie bitte die folgenden Schritte aus, um die WLAN-Hotspot-Option zu deaktivieren:
1. Wählen Sie auf der Startseite des Hauptgeräts das Menü „WLAN-Hotspot“.
2. Setzen Sie ein Häkchen beim Kontrollkästchen WLAN-Hotspot deaktivieren > Das WLAN-Signal oben rechts auf Ihrem Bildschirm sollte nun verschwinden.

RECHNUNG

Nach dem Kauf eines Datentarifs über Ihr persönliches Ubigi-Konto erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung per E-Mail.

Die Gebühren Ihres Einkaufs auf Ihrem Kontoauszug werden als von Transatel geleisteten Gebühren angezeigt. Ubigi ist ein Service von Transatel.

Falls Sie eine Rechnung benötigen, senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail mit der erhaltenen Zahlungsbestätigung und Ihrer Rechnungsadresse an den Kundendienst.

Kontaktieren Sie Ihren Ubigi-Kundendienst über das Support-Formular .

WEITERE HILFE

Sie können Ihren Ubigi-Kundendienst über das Menü Hilfe anrufen oder ihn anschreiben.